Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Homepage:

Hans Werner Meurer
Kreuzbergstraße 1
53844 Troisdorf

hanswernermeurer@arcor.de

 

Datenschutzerklärung:

Verantwortliche Personen im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sind:

Hans Werner Meurer/Nicole Wagner

Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unserer Datenschutzverantwortlichen können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
• Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
• die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an die Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:

hanswernermeurer@arcor.de / nicolewagner@gmx.org


Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

..............................................................................................................

Für eine Vereinsmitgliedschaft ist es notwendig, die Kenntnisnahme der vereinsinternen Datenschutzmaßnahmen und Regeln in nachfolgender Weise zu bestätigen:

"Falls  mein  Aufnahmeantrag  angenommen  wird  und  ich  Mitglied  des  Vereins  werde,  bin  ich mit  der  Erhebung,  Verarbeitung  (Speicherung,  Veränderung,  Übermittlung)  oder  Nutzung meiner/ meines Kindes personenbezogenen Daten im folgenden Umfang einverstanden:

1.   Der  Verein  erhebt,  verarbeitet  und  nutzt  personenbezogene  Daten  seiner  Mitglieder mittels   Datenverarbeitungsanlagen  (EDV)  zur  Erfüllung  seiner  satzungsgemäßen  Zwecke  und  Aufgaben, z.B. der Mitgliederverwaltung. Es  handelt  sich  insbesondere  um  folgende  Mitgliederdaten:  Name  und  Anschrift,  Bankverbindung  (falls  Lastschrifteinzug  in  der  Satzung  vorgesehen ist),  Telefonnummer, Festnetz  oder  Mobil) sowie  E-Mail-Adresse,  Geburtsdatum,  sowie  Funktion(en) im Verein.

2.   Der  Verein  hat  Versicherungen (z.B. Instrumentenversicherung) abgeschlossen  oder schließt  solche  ab,  aus  denen  er und/oder  seine  Mitglieder  Leistungen  beziehen  können.  Soweit  dies  zur  Begründung, Durchführung  oder  Beendigung  dieser  Verträge  erforderlich  ist,  übermittelt  der  Verein personenbezogene  Daten  seiner  Mitglieder  (Name,  Adresse,  Geburtsdatum  oder  Alter, Funktion(en)  im  Verein  etc.)  an  das  zuständige  Versicherungsunternehmen. 

3.   Im  Zusammenhang  mit  seinem  Konzertbetrieb sowie  anderen  satzungsgemäßen  Veranstaltungen  veröffentlicht  der  Verein  personenbezogene  Daten  und  Fotos  seiner  Mitglieder  in  seiner  Vereinszeitung  sowie  auf  seiner Homepage und übermittelt Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Printmedien. Die  Veröffentlichung/Übermittlung  von  Daten beschränkt  sich  dabei  auf  Name,  Vereinszugehörigkeit,  Funktion  im Verein  und soweit erforderlich - Alter oder Geburtsjahrgang.
Ein Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand die abgegebene Einwilligung in die Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widerrufen. Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt  die  Veröffentlichung/Übermittlung  und  der  Verein  entfernt  vorhandene  Fotos von seiner Homepage.

5.   Mitgliederlisten  (inkl. Adresse, Mailadresse, Telefonnummer) werden  in  digitaler   oder   gedruckter   Form   an   Vorstandsmitglieder, sonstige  Mitarbeiter  und  Mitglieder  weitergegeben, sowie  deren  Funktion  oder  besondere Aufgabenstellung im Verein die Kenntnisnahme dieser Daten erfordert. Diese Daten sind außerdem im internen Bereich des Vereins mit Passwort zugänglich. Es wird außerdem zugestimmt, dass bei Rundmails die Mailadresse für andere Vereinsmitglieder sichtbar ist.

6.   Jedes Mitglied hat im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über  die  zu  seiner  Person  gespeicherten  Daten,  ggf. den  Empfängern  bei  Datenübermittlung,  den  Zweck  der  Speicherung  sowie  auf  Berichtigung,  Löschung  oder  Sperrung seiner Daten.
Eine  anderweitige,  über  die  Erfüllung  seiner  satzungsgemäßen  Aufgaben  und  Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. zu Werbezwecken) ist dem Verein nur gestattet, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder eine Einwilligung des Mitgliedes vorliegt. Ein Verkauf von Daten ist nicht erlaubt.

7. Mir ist  bekannt,  dass  trotz  aller  Maßnahmen  zur  Gewährung  des  Datenschutzes  die  im Internet oder in der Presse veröffentlichen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der Bundesrepublik  Deutschland  vergleichbaren  Datenschutzbestimmungen  kennen.  Ferner  ist nicht  garantiert,  dass  diese  Daten  vertraulich  bleiben,  die  inhaltliche  Richtigkeit  fortbesteht und die Daten nicht verändert werden können.

.....................................
Ort, Datum, Unterschrift"